Hallo, ich bin Loredana.

Wie schön, dass du da bist. Ich bin Loredana – körperorientierte Coachin. Oder wie ich es lieber nenne: körperorientierte Begleiterin. Ich helfe dir, Unsicherheit, Angst und innerer Unruhe selbstwirksam zu begegnen. Ich begleite dich (trauma)sensibel und nervensystem-informiert im 1:1. Außerdem biete ich regelmäßig online Kurse und Workshops, sowie Retreats in Deutschland an. Schau gerne auch in meinem Shop vorbei. Dort findest du Workshops on demand. So kannst du mit deinem Prozess beginnen – wann immer du möchtest.

Ich möchte über das Potenzial von Körperarbeit aufklären. Besonders im Bezug auf Unsicherheit, generalisierte Angst und innere Unruhe. Das mache ich auf Instagram, YouTube, meinen Newsletter und mein Magazin. Dort schreibe ich über Yoga und Körperarbeit, Unsicherheit, innere Unruhe, generalisierte Angst, das Nervensystem und Traumasensibilität. Das Magazin richtet sich an alle, die mit diesen Themen in Resonanz gehen. Egal ob du „Betroffen“ bist, oder selbst Menschen begleitest. Und allzu oft ist der Übergang hier fließend. Auch ich arbeite und schöpfe mitunter am meisten aus meiner eigenen Erfahrung. Und ich schäme mich nicht (mehr) dafür.

Herzlich,

Loredana

CV

  • Juli 2022 – Februar 2023 – Somatische Psychotherapie und Analyse: Bodynamic Foundation Training 
  • Juli 2022 – Reiki II bei Merle Seemann
  • seit 2022 – Dozententätigkeit mit Louisa Domhan: Workshops und Fortbildungen zu Traumasensibler Achtsamkeit
  • Juli 2021 – Reiki I bei Merle Seemann
  • März 2020 – März 2021 – Yin Yoga & Coaching Ausbildung bei Andrea Huson
  • März 2020 – Thai Yoga Massage Ausbildung bei Kari Riberau
  • Oktober 2019 – Thai Yoga Massage Ausbildung bei Kai Riberau
  • November 2018 bis März 2019 – Yin Yoga Ausbildung bei Andrea Huson
  • Oktober 2017 bis März 2018 – Yogalehrer Ausbildung Yogaloft Düsseldorf (200h)

Weiterbildung & Selbsterfahrung

 

  • November 2021 – Bodynamics Workshop: Kontakt & Bindungsfähigkeit bei Michael Rupp
  • März 2021 – Mai 2022: SEI® Basismodul I: Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen – Beziehung und Sicherheit mit traumatisierten Klienten bei Dami Charf
  • März 2021 – Mini-Online-Fortbildung: Arbeit mit früh verletzten Klienten und Entwicklungstrauma bei Dami Charf
  • April 2020 – Online: Einführung in die Polyvagaltheorie bei Stephanie Maurer
  • Oktober 2019 – Yoga und Trauma bei Nicole Witthoefft
  • Juni 2019 – Yoga und Einzelstunden – Fokus: therapeutisches Yoga  bei Beate Meyer
  • September 2018 – Yoga Advanced – Respiratory & Digestive System bei Mirjam Wagner (20h)
Kontakt

Mein Angebot

Persönliche Begleitung

Grundsätzlich ist es so, dass jede Begleitung anders verläuft. Weil jede Person ein anderes Anliegen hat. Wichtig ist, dass wir vorab ein klares Ziel gemeinsam definieren. Und wir schauen im Prozess immer wieder, ob unsere Arbeit diesem Ziel dient. Und auch das Ziel an sich schauen wir uns immer wieder an. Ist es noch aktuell? Was hat sich verändert? Das Wissen aus meiner Tätigkeit als Yogalehrerin und Body Workerin (Thai Yoga Massage und Reiki) fließt in meine Arbeit mit ein. Eine Übersicht über meine Aus- und Fortbildungen findest du hier. Ich arbeite mit achtsamkeitsbasierten Methoden. Und körpertherapeutischen Interventionen. Außerdem spielt Psychoedukation eine große Rolle. Obwohl jede Person eine andere Geschichte und ein anderes Anliegen mitbringt, arbeite ich mit fast jeder Person an folgenden Qualitäten:

 

– Erdung
– Zentrierung
– Grenzen & persönlicher Raum
– Energiemanagement

 

Meist schauen wir uns die Polyvagaltheorie an und machen diese Theorie des autonomen Nervensystems zur Grundlage unserer Arbeit. Auf Grundlage der Polyvagaltheorie lassen sich Symptome wie:

 

– Unruhe
– Angst
– depressive Verstimmungen
– gefühlte Ohnmacht & Hilflosgikeit
– Schlafstörungen
– Angst vor Intimität und Bindung

 

usw.
gut einordnen.
Auf dieser Grundlage arbeite ich ressourcenorientiert und wir schauen: Wo stehst du aus der Nervensystem-Perspektive? Für welche Zustände hast du welche Ressourcen? Und wo dürfen neue Ressourcen, die wir gemeinsam erarbeiten, hinzukommen?

 

Das ist die Essenz meiner Arbeit.

Wenn ich sage, dass ich traumasensibel arbeite bedeutet es:

 

  • das ich trauma-informiert bin.
  • das ich weiß, wie das autonome Nervensystem funktioniert.
  • das ich weiß, wie akuter Stress im Nervensystem wirkt.
  • Wir arbeiten auf der Ebene des autonomen Nervensystems.
  • zu meiner Arbeit gehört, dass ich mein Wissen uneingeschränkt mit dir teile. So kannst du Verständnis für die eigenen Symptome entwickeln.

Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du mit mir zusammenarbeiten kannst. Egal, für welche Option du dich entscheidest: Am Anfang steht immer ein kostenloser Kennenlern-Call. Hier hast du die Möglichkeit, dein Thema zu adressieren.

Entscheidest du dich für eine Zusammenarbeit, finden die Sessions in der Regel alle zwei Wochen statt. Die besten Ergebnisse in Form von nachhaltiger Veränderung erleben die Klientinnen, die sich das Geschenk der Kontinuität machen. Deswegen ist mir die kontinuierliche Prozessbegleitung mittlerweile sehr wichtig. Ich biete verschiedene Pakete an, die auch in Raten bezahlt werden können. In Ausnahmefällen biete ich Körperarbeit & körperorientierte Coaching Sessions zur Auffrischung an. Oder wenn es eher um beraterische Themen geht. Die Kosten für eine Session betragen 120,00€

6 Wochen Foundation – Paket a 3 Sessions 510,00€

  • intensive 6-wöchige Begleitung
  • Körperarbeits-Techniken, um dein Nervensystem zu regulieren, passend zu deinem Thema
  • Zusammenfassung nach jeder Session via E-Mail
  • Impulse & Übungen zu deinem Thema für die Zeit zwischen den Sessions
  • E-Mail Support (beginnend ab der 1. Session)
  • individuelle Ratenzahlung möglich

3 Monate Nourish Yourself – Paket a 6 Sessions 1.020,00 €

  • intensive 3-monatige Begleitung
  • Körperarbeits-Techniken, um dein Nervensystem zu regulieren, passend zu deinem Thema
  • Zusammenfassung nach jeder Session via E-Mail
  • Impulse & Übungen zu deinem Thema für die Zeit zwischen den Sessions
  • E-Mail Support (beginnend ab der 1. Session)
  • individuelle Ratenzahlung möglich

6 Monate Coming Home – Paket a 12 Sessions 2.040,00 €

  • intensive 6-monatige Begleitung
  • Körperarbeits-Techniken, um dein Nervensystem zu regulieren, körpertherapeutische Interventionen, passend zu deinem Thema
  • Zusammenfassung nach jeder Session via E-Mail
  • Impulse & Übungen zu deinem Thema für die Zeit zwischen den Sessions
  • E-Mail Support (beginnend ab der 1. Session)
  • individuelle Ratenzahlung möglich
Deine Anfrage für ein 1:1

Gruppen: Yoga- & Körperarbeitsklassen

Kursplan

 

zur Übersicht 

zum Kursplan

Stimmen:

„Sie ist ein Mensch bei dem man deutlich spürt, dass er aus eigener Erfahrung spricht und praktiziert, nicht nur daher gesagtes, erlernten Wissen anwendet.
Ich nehme aus Loredanas Klassen mit, dass es langsam und achtsam sein darf- und das ich damit auf der Welt nicht alleine bin, oder zu kompliziert bin es genau so zu brauchen...
Toll finde ich auch, dass Du vieles teilst. Playlists mit Musik die Dir in bestimmten Situationen gut tut. Ideen zum runterkommen. Wie Du Dich auf Reisen vorbereitest usw.
Und auch ehrlich dazu zu stehen, dass es manchmal einfach richtig scheisse und schmerzvoll ist, sich nicht immer und überall sicher zu fühlen und das nicht jeder Mensch von Geburt an Urvertrauen in sich selbst und die Welt besitzt.
Zu guter Letzt liebe ich ihren Humor, welcher fast nie zu kurz kommt wenn sie spricht ;;))!! “

Liebe Loredana,
ich wollte mich noch einmal auf diesem Weg bei dir für die Einheit heute Vormittag bedanken.
Es war eine sehr wohltuende Zeit.

Ich finde deine Herangehensweise sehr einfühlsam und fühle mich dadurch sehr abgeholt. Was mir auch ein gutes und stärkendes Gefühl gegeben hat, ist das du so präsent „den Raum gehalten“ hast.

Loredanas Kurs „Coming home-Yoga und Körperarbeit“ ist eine Wohltat für alle Menschen, insbesondere jene, die eine (trauma)sensible Begleitung suchen. Ihre achtsame Kursleitung hat es mir ermöglicht, liebevoller und achtsamer meinen Körper zu bewegen und dabei zu spüren, wo im Hier und Jetzt meine Grenzen sind. Ich bin immer wieder in meine Kraft gekommen ohne mit eisernem Willen meine Grenzen zu überschreiten. Außerdem habe ich inspirierende, Nervensystem-informierte Übungen für den Alltag kennengelernt. In den vier Sessions habe ich mich jedes Mal wohlwollend in meinem Sein abgeholt gefühlt.

Der 4 Wochen Online-Kurs zu Yoga und Körperarbeit von Loredana hat meiner eigenen Praxis noch mehr Tiefe gegeben. Mit kleinen Impulsen und Nuancen gelingt es dank ihr, ganz „klassische „ Yoga-Positionen aus einer neuen Perspektive zu erfahren. Sie hat ein unglaubliches Feingefühl für die richtigen Worte und schafft einen sicheren Rahmen, in den man für einen kurzen Moment abtauchen kann. Sie ist eine sehr empathische Begleitern, wenn es darum geht, sanft in die Verbindung mit sich zu gehen und das Gefühl für die eigene Wahrnehmung zu erforschen. Danke liebe Loredana für deine wertvolle Arbeit.

Online Magazin

Erfahre im Magazin mehr über (trauma)sensibles Yoga und Körperarbeit.

Weiter zum Magazin

Newsletter

Lass uns in Kontakt bleiben und erfahre als erste/r von neue Workshops, Klassen, Retreats und co.