Hallo, ich bin Loredana.

Wie schön, dass du da bist. Ich biete (trauma)-sensibles Yoga, Körperarbeit und Coaching online und offline in Düsseldorf an. Mein Schwerpunkt im 1:1 Kontext ist Yoga & Körperarbeit bei Trauma, Depression, Angst, Erschöpfung und Burnout. Was traumasensibles Yoga ist, kannst du hier nachlesen.

Veränderung, das weiß ich heute, funktioniert weder rein kognitiv, noch rein emotional. In der Sprache der Neurobiologie könnte man sagen, dass linke und rechte Hirnhemisphäre zusammen arbeiten müssen, damit Veränderung wirklich möglich ist. Diese Erkenntnis ist die Grundlage meiner Arbeit.

Auf meinem Blog teile ich Wissen um die Themen (trauma)-sensibles Yoga und Spiritualität.

CV

  • seit Juli 2022 – Somatische Psychotherapie und Analyse: Bodynamic Foundation Training 
  • Juli 2022 – Reiki II bei Merle Seemann
  • Juli 2021 – Reiki I bei Merle Seemann
  • März 2020 – März 2021 – Yin Yoga & Coaching Ausbildung bei Andrea Huson
  • Oktober 2019 – Thai Yoga Massage Ausbildung bei Kai Riberau
  • März 2020 – Thai Yoga Massage Ausbildung bei Kari Riberau
  • November 2018 bis März 2019 – Yin Yoga Ausbildung bei Andrea Huson
  • Oktober 2017 bis März 2018 – Yogalehrer Ausbildung Yogaloft Düsseldorf (200h)

Weiterbildung & Selbsterfahrung

 

  • November 2021 – Bodynamics Workshop: Kontakt & Bindungsfähigkeit bei Michael Rupp
  • März 2021 – Mai 2022: SEI® Basismodul I: Frühe Verletzungen und Entwicklungstrauma erkennen und heilen – Beziehung und Sicherheit mit traumatisierten Klienten bei Dami Charf
  • März 2021 – Mini-Online-Fortbildung: Arbeit mit früh verletzten Klienten und Entwicklungstrauma bei Dami Charf
  • April 2020 – Online: Einführung in die Polyvagaltheorie bei Stephanie Maurer
  • Oktober 2019 – Yoga und Trauma bei Nicole Witthoefft
  • Juni 2019 – Yoga und Einzelstunden – Fokus: therapeutisches Yoga  bei Beate Meyer
  • September 2018 – Yoga Advanced – Respiratory & Digestive System bei Mirjam Wagner (20h)
Kontakt

Mein Angebot

Persönliche Begleitung

Die Grundlagen meiner Arbeit sind traumasensibes Yoga, Körperarbeit und Coaching. Außerdem arbeite ich mit Berührung. Es gibt keinen festgelegten Ablauf einer Session. Jede Session ist individuell auf dich abgestimmt. Die Basis für jede Session ist immer deine Selbstwirksamkeit, Wahlfreiheit und Integrität. Dabei schöpfe ich aus einer Auswahl an Techniken, meinen persönlichen Erfahrung, sowie der Erfahrung in der Arbeit mit meinen KlientInnen. Ich habe zusammen gearbeitet mit: Menschen mit PTBS, KPTBS, Angststörungen, Zwangsstörungen, Depressionen. Mein Fokus liegt auf der Arbeit und Transformation von innerer Unruhe und Angst. Trauma bedeutet, dass unser Nervensystem aus dem Gleichgewicht ist. Dadurch entstehen Ängste, Erschöpfung, körperliche und emotionale Schmerzen, sowie Traurigkeit.

Wenn ich sage, dass ich traumasensible arbeite bedeutet es:

  • das ich trauma-informiert bin.
  • das ich weiß, wie das autonome Nervensystem funktioniert.
  • das ich weiß, wie akuter Stress im Nervensystem wirkt.
  • Wir arbeiten auf der Ebene des autonomen Nervensystems.
  • zu meiner Arbeit gehört, dass ich mein Wissen uneingeschränkt mit dir teile. So kannst du Verständnis für die eigenen Symptome entwickeln.

traumasensibles Yoga & Körperarbeit

 

Lerne dein Nervensystem über deinen Körper zu beruhigen
Stärke & stabilisiere dich

Erfahre Erdung & Sicherheit

Verkörpere dich in deinem Rhythmus

Entwickle Kapazität, um deinen Ängsten zu begegnen

Ich schöpfe aus meiner Erfahrung als (trauma)sensible Yogalehrerin und Body Workerin.

traumasensibles Coaching

 

Im traumasensiblen Coaching lernst du mehr über die Grundlage unseres Wohlbefindens: Du lernst dein autonomes Nervensystem kennen.
Ich lade dich ein, deine Symptome aus der Nervensystem-Brille zu betrachten: So kannst du Kompensations- und Überlebensstrategien für dich erkennen und anerkennen. Du lernst deine inneren Anteile kennen und ich zeige dir einen Weg auf, wie du mit diesen umgehen kannst.

Healing Touch: Reiki & Thai Yoga Massage

Preise

Einzel-Session: 75 €

 

4er-Paket

4 Sessions a 1h

Preis: 275 Euro (Vergleich normaler Preis: 300 Euro)

auch zahlbar in 2 aufeinander folgenden Raten (a 137,5 Euro)

 

8er-Paket

8 Sessions a 1h

Preis: 560 Euro (Vergleich normaler Preis: 600 Euro)

auch zahlbar in 2 aufeinander folgenden Raten (a 280 Euro)

Gruppen: Yoga- & Körperarbeitsklassen

Kursplan

 

online & offline Veranstaltungen

zum Kursplan

Blog

Der Unterricht, Gespräche mit meinen Schülern, Fortbildungen, Workshops – daraus resultieren immer wieder Fragen, Erfahrungen, Erkenntnisse, und Empfehlungen. Ich teile mit dir, was mich bewegt, du erfährst, wie ich arbeite und dich erwarten Artikel zu den Themen Trauma, Meditation, Persönlichkeitsentwicklung und natürlich Yoga.

Weiter zum Blog

Newsletter

Lass uns in Kontakt bleiben und erfahre als erste/r von neue Workshops, Klassen, Retreats und co.